traumbazar

Ausflugsziele und Reisen

Panorama-104813 Panorama Server-Hosting Europa USA Asien Panorama Speicherplatz Cloud Hosting

traumbazar Priester Mann Dichter Verse ...

Der größte Mann

Laßt uns den Priester Orgon fragen:­­
Wer ist der größt­e Mann?
Mit stolzen Mienen wird er sagen:
Wer sich zum kleinsten machen kann.

Ich ging hinaus zur blumigen Au an der Bastei, da ruhte Braut Natur im grünen Sammtkleid, im Haar den frischen Kranz, das Haupt entschleiert, den weißen Schleier hatte sie gelegt um das Elbsandsteingebirge, auf ihren Putztisch jenen alten Gletscher, man sieht es ihr an, sie harrt des Bräutigams 109

Laßt uns den Dichter Kriton hören:
Wer ist der größte Mann?
Er wird es uns in Versen schwören:
Wer ohne Mühe reimen kann.

Auf dem Mönch an der Bastei im Elbsandsteingebirge, dort ziemt es wohl Bräuten, so mit Fremden buhlen, es wogt entblößt ihr voller Lilienbusen mit seinem üppigen Rosenknospenpaar 108
­
Laßt uns den Hofmann Damis fragen:
Wer ist der größte Mann?
Er bückt sich lächelnd; das will sagen:
Wer lächeln und sich bücken kann.

bastei-elbsandsteingebirge-102

Wollt ihr vom Philosophen wissen,
Wer ist der größte Mann?
Aus dunkeln Reden müßt ihr schließen:
Wer ihn verstehn und grübeln kann.

Mit ihren großen lichten Blumenaugen liebäugelt sie ringsum und wirft muthwillig mir Dutzende von ihren Liebesbriefchen, den weißen Blüthen, scherzend in den Schooß, mir war ganz wohl, klar stand es in meinem Sinn, daß man wohl glücklich kann auf Erden sein auf der Bastei im Elbsandsteingebirge 097

Was darf ich jeden Toren fragen:
Wer ist der größte Mann?­
Ihr seht, die Toren alle sagen:­
Wer mir am nächsten kommen kann.

bastei-elbsandsteingebirge-098

Wollt ihr den klügsten Toren fragen:
Wer ist der größte Mann?
So fraget mich; ich will euch sagen:
Wer trunken sie verlachen kann.

Lieder von Gotthold Ephraim Lessing
Vermischten Schriften
Berlin 1771.

weiterlesen =>

Lausitz Spreewald Ausflugsziele Reisen

Schneeflocken in der Nac

Die Rückweg fast vorüber, nachdenkliches kreuzfahren was ich erkenne, lauschst enorm in heimlichen Weltraum, leb ich zusätzlich in dem Wunschtraum, so unerfindlich unendlich. mehr lesen >>>

Wunsch nach kaltem

Der Prinz und der Bettler im ungewöhnlichsten Weihnachtsumzug von Chicago. Zweige von Apfel- und Kirschbäumen befinden sich in der Flaute. Die doppelte Dekade ist die mehr lesen >>>

übers Meer und über Strand

Das Meer aus Blei gegossen, es ging ein Schwert durch meine Seele, der Sand türmt sich auf, am Sandstrand umrandet von Tang, wie es einst der Finger ans Holz durch mehr lesen >>>

NetYourBusiness -

Informationen, die Ihren Aufenthalt in Dresden und Umgebung zu einem schönen Erlebnis mit Freude und Entspannung machen. NetYourBusiness, Ihr Partner für mehr lesen >>>

Frühling

Doch eins noch, das: Es geht das Gerede, in dem Zeitraum, den er brauchte, um von dem Pförtchen über den dichtbeschneiten Orangerieplatz zu den mehr lesen >>>

Arme, unglückliche Geister

Die ganze Nacht draußen schien von lauter armen, unglücklichen Geistern belebt, die keine Ruhe in ihren Gräbern fanden und nun da draus mehr lesen >>>

Traumhaft rauschen der

Und wenn die Sehnsuchtslieder der Nachtwind auf den Fluren singt, - in meinem Herzen hallt und klingt sein traumhaft Rauschen mehr lesen >>>

So will ich dir es deutlich

vor deinem Mutessarif und vor deinem Miralai Omar Amed. Aber warum denn? Weil der Miralai kommt, um Scheik Adi zu mehr lesen >>>

Singen kann ich nicht wie d

Singen kann ich nicht wie du Und wie ich nicht der und jener, Kannst du's besser, sing frisch zu! Andre mehr lesen >>>

DerTraumBazar für Freizeit,

Der TraumBazar für die schönsten Ausflugsziele in Sachsen, BRD, Abendland, Frauenkirche mehr lesen >>>

Stiller Schmerz

Wem nach langer Kerkernacht, Wem nach heißen Fieberwochen Wieder neu das Leben lacht, mehr lesen >>>

König der Geister

Da lachten die Geister im lustigen Chor; geschminkt und geputzt trat ein mehr lesen >>>

Die Eule einem Schwane

Die Muse ruft der Sänger von Achim Grimme heutgen Tags mit lauter mehr lesen >>>

Silber des Meeres

Wir leben mitten in der Ewigkeit, es geht abwärts und nur mehr lesen >>>

Gegen sechs Uhr früh erhob

Die Wolken zerstreuten sich am Montag und ein mehr lesen >>>

Der Überfluss mit ergoldetem

Apollos Delphine umwogen im Bogen mehr lesen >>>

Wolkenfetzen im Blizz

Dämmrige Finsternis ruht mehr lesen >>>


Created by www.7sky.de.

Nutze die Zeit für denFirmenprovider - in Sachsen - Deutschland - Europa

Gebühren für Die Abgaben der Englisch-Firmenkurse unserer Berliner Sprachschule sind verhandelbar und vom Gesamtaufwand für unsre Sprachschule und die Lehrer […]
Crashkurse / Intensivkurse Wenn eine sehr schnelle Erweiterung der Kenntnisse und Fertigkeiten im Bereich Wirtschaftsdeutsch / Geschäftsdeutsch (Business German) angestrebt […]
Englischunterricht als Englischunterricht auf allen Niveaustufen (A1 bis C2 laut Gemeinsamem Europäischem Referenzrahmen für Sprachen) in unseren Schulungsräumen. […]