traumbazar

Ausflugsziele und Reisen

Saalfeld, Gräfenthal,

Der Stifter dieser Linie, Johann Ernst, der siebente Sohn Ernst des Frommen, bekam außer seinem, 1680 erhaltnen Antheil Saalfeld, Gräfenthal, Propstzelle, Lehesten, 1682 die […] Mehr lesen

Mehr lesen

Es kam ein

Es kam ein Jungfräulein gegangen, Die sang es immerfort, Da haben wir Vöglein gefangen Das hübsche, goldne Wort. Das sollt ihr mir nicht mehr erzählen, Ihr Vöglein […] Mehr lesen

Mehr lesen

Heilige Nacht - Stern

Eh der Stern von Bethlehem noch im dunklen Tal erschienen, lösten, Sklaven zu bedienen, Fürsten schon ihr Diadem; ahnend eine höhre Macht, grüßten sie die heil'ge Nacht. Der […] Mehr lesen

Mehr lesen
Panorama-104813 Panorama Server-Hosting Europa USA Asien Panorama Speicherplatz Cloud Hosting

Traum Bazar Magazin4you

GÖTTER von Alleen und Altanen,

niemals ganzgeglaubte Götter,

Dresdens stille Invasion der dunklen Frequenz.

Nacht ohne Signale --->

Dresden, eine Stadt, die stolz ihre digitalen Adern in den Himmel streckte, erwachte an jenem Montag, dem 15. Januar 2024, zu einem Alptraum. Ich, Jonas, ein durchschnittlicher Bewohner von Dresden-Johannstadt, fand mich in einem Szenario wieder, das mehr nach Science-Fiction als nach Realität klang. Kein Piepsen, kein Vibrieren, kein Leuchten meiner digitalen Begleiter. „Kein Netz“ – eine Meldung, so fremd und doch so alarmierend, prangte auf dem Bildschirm meines Smartphones. Die Stille des Morgens war ungewöhnlich. Keine Nachrichten, keine Anrufe, keine Morgenroutine, die von meinem digitalen Assistenten geleitet wurde. Die Straßen von Johannstadt fühlten sich leerer an, obwohl sie von Menschen gefüllt waren, die, genau wie ich, verwirrt auf ihre Geräte starrten.

Schatten über Johannstadt

Ich erinnere mich noch genau, wie ich mich fühlte, als ich das erste Mal Zeuge dieser Stille wurde. Eine Mischung aus Irritation und einer seltsamen Faszination. Doch was anfangs als bloße Unannehmlichkeit erschien, entpuppte sich schnell als der Beginn einer Kette unerklärlicher Ereignisse, die Dresden in seinen Grundfesten erschüttern sollte. Als die Sonne unterging und die Stadt in Dunkelheit gehüllt wurde, begannen die ersten Gerüchte über Schatten, die sich bewegten, und Flüstern in der Leere, die keine technologische Quelle zu haben schienen. Ich lachte zunächst über diese Geschichten, überzeugt davon, dass es sich um nichts weiter als die überreizte Phantasie meiner Mitbürger handelte, die durch den plötzlichen digitalen Entzug befeuert wurde.

Flüstern der Vergessenheit

Doch als ich eines Nachts, getrieben von einer Mischung aus Neugier und Unruhe, durch die dunklen Straßen meiner Nachbarschaft lief, begann ich, Dinge zu sehen und zu hören, die mein Verständnis von Realität auf die Probe stellten. Schatten, die sich unabhängig von ihren Quellen bewegten, flüsternde Stimmen, die meinen Namen zu rufen schienen, und ein kalter Hauch, der mir den Rücken hinunterlief, obwohl die Luft stillstand. In dieser Nacht begann meine eigentliche Reise – eine Reise, die mich tief in das Herz der Dunkelheit führen sollte, die sich über Dresden gelegt hatte. Eine Reise, die die Grenzen zwischen Technologie, Realität und dem Übernatürlichen verwischen würde.

Konfrontation im Dunkeln

Die folgenden Tage waren gefüllt mit einer Suche nach Antworten, die mich an Orte brachte, von denen ich nie gedacht hätte, dass sie in meiner Stadt existieren. Verborgene Räume unter der Stadt, alte Bibliotheken, die längst vergessene Wahrheiten hüteten, und Begegnungen mit Menschen, die mehr über die Geheimnisse Dresdens wussten, als sie bereit waren zuzugeben. Je tiefer ich in das Geheimnis eindrang, desto mehr erkannte ich, dass der Kabeldiebstahl nur die Spitze eines viel größeren Eisbergs war. Eine dunkle Macht hatte sich Dresdens bedient, eine Kraft, die weit über die einfache Technologieabhängigkeit hinausging.


Mit herzlichem Dank und den besten Wünschen,
Ihr Kartograf der Kuriositäten und globetrottender Geschichtenerzähler

uwR5


*Der geneigte Leser möge entschuldigen, dass wir nicht erwähnen, welche Orte, Ortsnamen und Sehenswürdigkeiten im Verlaufe der vergangenen mehr als 100 Jahre, durch den ersten und zweiten Weltkrieg, viele Jahre entwickelte Sozialistische Gesellschaft und mehrerer Rechtschreibreformen verloren gingen oder geändert wurden.

Quellenangaben:
Inspiriert von den düsteren Erinnerungen an einem herbstlichen Vormittag
Der Sagenschatz des Königreichs Sachsen,
Meyers Konversations-Lexikon 3. Auflage 1874 - 1884
Wikipedia – Die freie Enzyklopädie

weiterlesen =>


Gladiolen am Festspielhaus Hellerau die in deinen Zweigen wohnen, die kleinen Sänger allzumal, sie schmettern aus den dunklen Kronen längst ihre Lieder froh zu Tal 041
Am Morgen, wenn verglühen die Sterne, wie so gern flüchte ich zu dir, der Welt und ihrem Treiben ferne, wie labt sich meine Seele hier, wo ich am liebsten Andacht halte und wieder fromm, wie einst als Kind, im Glauben meine Hände falte, es ist das Festspielhaus Hellerau, wo deine Hallen sind 028 Wie hat, wohin den Blick ich wendet, dich Gottes Huld so reich bedacht, wo schufen jemals Menschenhände ihm einen Dom von solcher Pracht, und was im Sonnenschein, im Wetter durch seine Kuppeln rauschend geht, es ist das Lied der grünen Blätter von deines Schöpfers Majestät am Festspielhaus Hellerau 033

TraumBazar das Internet-Magazin für Informationen + suchen + finden von Ausflugszielen und Reisen

Referenzen und Zusammenarbeit

vielfältigen Produktangebot an Sprachkursen für Privatpersonen in so gut wie saemtlichen bedeutenden Fremdsprachen organisiert unsre Sprachschule seit 1999 Firmensprachkurse für mehr lesen >>>

Englisch-Einzelunterricht

Sprachschule in Der Hauptstadt Mitte vorbereitet Englisch-Einzelunterricht, bereits ab 15,00 / 45 Min mit individueller terminlicher und inhaltlicher Gestaltung für mehr lesen >>>

Englisch-Nachhilfe und

Die Englisch-Nachhilfe an der Sprachschule ist für Personen mit unterschiedlichstem Leistungsstand geeignet und kann auch als Privatunterricht beim Personen zu Hause mehr lesen >>>

Angebote im

Englisch-Einzelunterricht (ab 15,00 pro Unterrichtsstunde = 45 Minuten) auf saemtlichen Abstufen und für alle Generationen, auch als Privatunterricht mit mehr lesen >>>

Firmenkunden /

Unsere Sprachschule vorbereitet seit 1999 Firmensprachkurse für Betrieb, Institutionen und Behörden in allen Bereichen und Branchen der mehr lesen >>>

Individuelles

Englisch-Einzeltraining als Privatunterricht / private lessons in English mit Hausbesuch, Englischkurse beim Lernenden, im Büro, in der mehr lesen >>>

Englisch-Nachhilfe und

Die Englisch-Nachhilfe an unserer Sprachschule ist für Interessenten mit unterschiedlichstem Leistungsstand angebracht und mehr lesen >>>

Englisch-Einzelunterricht,

Spezialisierungsmöglichkeiten der eigenen Englischkurse: fachspezifischer, berufsbezogener mehr lesen >>>

Firmen-Einzeltraining und

Das Ziel der Firmenseminare unserer Sprachschule besteht darin, die mündliche und schriftliche mehr lesen >>>

Englisch-Privatunterricht

Fachspezifischer und berufsbezogener Englisch-Privatunterricht zur Vermittlung von mehr lesen >>>


Nutze den TraumBazar und beginne die Reise.

Hauptstadt von Liliput mit Des Kaisers Palast liegt im Mittelpunkt der Stadt, wo die beiden Hauptstraßen sich kreuzen; er wird von einer zwei Fuß hohen Mauer umgeben, die zwanzig Fuß von den übrigen Gebäuden entfernt liegt. Ich hatte die Erlaubnis Seiner Majestät, über diese Mauer zu schreiten. Da der Raum […]
Und das wäre? fragte der Was mich betrifft, sagte der Seemann, so will ich nicht mehr Pencroff heißen, wenn ich nicht zu jeder Arbeit willig bin, und wenn es Ihnen beliebt, Mr. Smith, so machen wir aus dieser Insel ein kleines Amerika! Wir bauen Städte und Eisenbahnen, richten Telegraphen ein, und eines […]
Blutegelzucht in Leipzig Die staatliche Landrentenbank hat von 1834 bis 1859 die Entschädigungen für die Aufhebung der auf dem Grund und Boden haftenden Lasten beendigt; 1861 ist zunächst zum Zweck der Erleichterung von Wasserlaufsberichtigungen und Ent- und Bewässerungsanlagen die Landeskulturrentenbank […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Der Triumph der Liebe - Erster Gesang A9

Der Triumph der

Doch endlich leget sich die erste Glut des Wiedersehns, doch nun strömt eine Flut von mehr als hunderttausend Fragen, die sich wie Regentropfen jagen, aus unsers ungestümen Helden Mund auf den erschrocknen Alten, und er kann sich kaum des Wütenden verwehren, der immer näher […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Laß deine Gedanken etwas weiter reichen, Nezanum!

Laß deine

Wenn man auf das Dach und von da hier herunter steigt, so kann man die Hofund auch die Vorderthüre öffnen und alle Pferde entführen, zumal wenn man die Stubenthüre hier mit dem Riegel verschließt. Wir hätten dann drin gesteckt, ohne uns wehren zu können. Wer sollte auf […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Des Baches Welle funkelt

Des Baches Welle

Ach! ihr güldenen Dukaten Schwimmt nicht in des Baches Well', Funkelt nicht auf grüner Au, Schwebet nicht in Lüften blau, Lächelt nicht am Himmel hell – Meine Manichäer, traun! Halten euch in ihren Klaun. Quelle: Heinrich Heine Lieder Romanzen Junge Leiden - 1817-1821 […]